Wir fordern von der Politik:

 1. Sicherheit und Schutz der Nachtruhe  im Moseltal durch ordnungspolitische Maßnahmen

Tempolimits für alle Züge bei Orts- und Bahnhofsdurchfahrten/Vorbeifahrten auf max. 70 km/h, für Gefahrgut auf max. 50 km/h. Maximales Straßentempo = maximales Schienentempo.

 2. Nachtfahrverbot im Moseltal

für Güterzüge von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr bei Überschreiten der TA Lärm-Grenzwerte.
Ab 2020: Vollständiges Durchfahrverbot für alle Züge, die Immissionen oberhalb der TA Lärm- Grenzwerte erzeugen.

 3. Zugmonitoringstation an der Mosel

Einrichtung einer unabhängigen Messstation zur Erfassung der Lärmwerte sowie defekter / überlauter Waggons und Lokomotiven.

4. Konsequente Umsetzung des Landesimmissionsschutzgesetzes

Nächtlicher und wochenendlicher Bau- und Signalhornlärm schädigt Anwohner und Tourismuswirtschaft. Es muss unverzüglich eine Maßgabe des Umweltministeriums an die unteren Genehmigungsbehörden ergehen, Ausnahmegenehmigungen nach §4 S. 3 LImSchG nur noch zur Beseitigung von Not- oder Gefährdungslagen zu erteilen, eine umfangreiche Anwohnerinformation sowie ein strenges Kontrollwesen für laute Nacht- und Wochenendarbeiten zu gewährleisten.

5. Aktive und passive Lärmsanierung des Moseltals

Aufhebung des „Bestandsschutzes“ der Moseltalstrecke. Lärmvorsorge wie bei Neubaustrecken durchführen.

6. Staatliche Steuerung der Bahnmodernisierung (Bundes- und Europaebene)

Strenge Emissionsgrenzwerte, Abwrackprämien für Altwaggons und –lokomotiven, umwelteffektive Trassenpreispolitik (doppelter Lärm = doppelter Trassenpreis!)

7. Unverzügliche Aufnahme der Planungen für die Umgehung des Moseltals. Ziel: kein internationaler Frachttransit mehr durch das Moseltal.

8. Modernisierungszwang für die Bahn (Bundes- und Europaebene)

Erstellung und konsequente Durchsetzung von Emissionsgrenzwerten für Schienenfahrzeuge, die dem tatsächlichen Stand der Technik (Scheibenbremsen, Drehgestelle, gummigelagerte Fahrwerke, Radschürzen, schallgedämmte Lüfter) entsprechen und die zu einer umweltverträglichen Bahn führen.